Tennishalle - TC Blau-Weiss Herxheim e.V.

TC BLAU-WEISS HERXHEIM e.V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Info Tennishalle

Die Tennishalle wurde im Jahr 1978 errichtet, damals noch ohne isolierende Innenhaut und mit einem Sandplatz ausgestattet. Das Gerücht, dass die Halle seinerzeit gebraucht gekauft wurde, ist falsch. Die Halle wurde mit den Mitteln des sogenannten „Goldenen Plans“ als Neubau errichtet. Den Sandplatz ersetzte Anfang der zweitausender Jahre ein Kunstrasenplatz.
Bereits im Jahr 2011 war uns klar, dass die in die Jahre gekommene alte Dame ersetzt werden muss. Deshalb beantragten wir bei der Kreisverwaltung Mittel aus dem „Goldenen Plan“ für den Neubau einer Zweiplatz-Tennishalle. Aus dem „Goldenen Plan“ werden nicht nur Sportstätten für Vereine, sondern auch für Schulen sowie große Maßnahmen für öffentliche Schwimmbäder finanziert. Deshalb sind lange Wartezeiten für Vereinsprojekte an der Tagesordnung. Jetzt ist aber Licht am Ende des Tunnels, denn wir dürfen für das Jahr 2023 mit einer Mittelzusage rechnen. Bis dahin müssen wir mit der alten Dame vorlieb nehmen. Deshalb freuen wir uns, wenn am Samstag viele helfende Hände anpacken.
Seit Anfang 2021 beschäftigen wir uns intensiv mit dem Projekt. Zwei Varianten für eine Zweiplatzhalle stehen im Focus:
Variante 1 ist eine Tennishalle auf dem freien Gelände hinter Platz 3. Die Investitionskosten betragen rd. 1 Mio. Euro.
Variante 2 ist eine Traglufthalle auf den Plätzen 1 und 2. Die Investitionskosten sind zwar nur ein Drittel so hoch wie bei Variante 1. Allerdings sind bei dieser Variante die Energiekosten deutlich höher.
Ende November/Anfang Dezember werden wir euch die beiden Varianten in einer Mitgliederversammlung vorstellen.
Zurück zum Seiteninhalt